Veronika von Rüden aus Krefeld an der Fiddle kommt aus dem Irish-Folk, Rolf Heimann aus Jüchen an der Dobro und Mandoline sowie am Gesang ist im Blues zu Hause, Ingo Schmitz aus Neuss, Banjo, Gitarre und Gesang, stammt aus dem Alternative-Rock, Ronald Jeurissen aus Sittard an den Drums ist ein versierter Studioschlagzeuger und Stefan Pelzer-Florack aus Grevenbroich am Kontrabass und Gesang kommt aus der Singer/Songwriter-Szene. Diese unterschiedlichen Einflüsse führen zu einer energiegeladenen Mischung aus Klassikern des Bluegrass und neu arrangierten Rock- und Folksongs von Bob Dylan, Tom Waits bis Rod Stewart. Neben der instrumentalen Vielfalt ist der mehrstimmige Satzgesang eine Stärke der niederrheinischen Formation.           https://www.youtube.com/watch?v=Y2y3jJhNVmM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.