Rheinische Post, 17. April 2021