Ballyhoo –  Abschlusskonzert des Sasserather Kultursommers 2021

Am Sonntag, den 19.09.2021, brachte „Ballyhoo“ den Besuchern von „Kunst im Kaff“  nicht nur Sonne mit – sondern auch viel  „tamtam“ !

Das Vokalquintett wurde 2005 gegründet. Alle Mitglieder kommen aus Mönchengladbach und zeigen einmal mehr, was unsere Stadt musikalisch zu bieten hat. Mit Monika Hintsches (Vocal, Gitarre, Gesang) und ihrem „hochklassisch besetzten Team“ mit Janek Wilholt am Piano, Gesang Bärbel Hertl, Ruth Lambertz & Marcel Botz, wurden bekannte Melodien neu arrangiert.

Über „My Guy“, von Mary Wells, „Zieh die Schuhe aus“ von Roger Cicero, „Fever“ von Peggy Lee, „Natural Woman“, „Hit the road Jack“, usw. präsentierte die Gruppe die  Arrangements harmonisch sowohl als Solisten als auch mehrstimmig.

Mit Spaß und der Lebendigkeit vom klassischen Chanson über luftige Songs, mal jazzig, mal bluesig, oft mit melancholischem Unterton kamen die Lieder daher. Janek Wilholt fand zur Untermalung immer die richtigen Tasten.

Danke an Ballyhoo, die nach drei Zugaben unseren Kultursommer mit Hutkonzerten beendeten und ein herzliches Dankeschön an unser tolles Publikum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.