Willkommen bei Kunst im Kaff

Niemals geht man so ganz…



……ohne auf fast fünf Jahre KunstimKaff zurückzublicken. Das Team Ellen Dohrmann, Ruth Lambertz, Angelika Schürings und Dieter Engelhardt, ehemals auch Jürgen Fischer, haben sich mit viel Mühe in ihrer Freizeit um neue Ideen bemüht, dem Dorfleben in Sasserath neuen Schwung zu geben. 

Jetzt ist es an der Zeit Danke zu sagen, an die, die uns in unserer Arbeit unterstützt haben, uns Mut zugesprochen haben und immer mit angepackt haben. Es ist für uns Vier jetzt der Zeitpunkt gekommen, persönliche Wünsche und Interessen zu verfolgen, die in den letzten Jahren zu kurz gekommen sind. Wir waren ein Gespann, welches in all den Jahren sehr gut harmonierte. Wir werden ab 2023 nicht mehr Ideengeber und Organisator von KunstimKaff sein, sondern einfach nur interessierte und entspannte Besucher. 

Niemals geht man so ganz …

……ohne einen Rückblick auf die letzten Jahre. Was hat KunstimKaff in Sasserath auf die Beine gestellt?          13 Musikveranstaltungen von Klassik, Blues, Jazz bis Pop und Rock war alles dabei. Ein wunderbarer Theaternachmittag mit den Fabulanten, optische Reize durch Fensterdekorationen an der „Alten Schule Sasserath“ (Fotos Sasserath Historisch und Sasserath in den letzten Jahren, Weihnachtssterne in der Adventszeit). Anregungen mit einem Fotoflyer Sasserath zu Fuß kennenzulernen, sowie die Graffitis an der Litfaßsäule und der Mauer am Dorfplatz.

Niemals geht man so ganz…

…..ohne für ein neues Team zu werben. Wir suchen unsere Nachfolger, am besten bildet sich ein Team zwischen drei bis fünf Mitstreiter, dann hält sich der zeitliche Aufwand auch in Grenzen. Eine umfangreiche Übergabe und Hilfestellung bieten wir gerne an. Eine spannende Aufgabe mit vielen interessanten Facetten erwartet Euch. Interessiert? Meldet Euch für weitere Informationen beim Vorstand der DGS 11 e.V., Axel Ganzweitz Telefon 02166-601945 oder bei KunstimKaff, Dieter Engelhardt Telefon 02166-942888.

Niemals geht man so ganz…

…..ohne einen (harmonischen) Abschlussabend mit Musik zum Genießen. Am Freitag, den 9.12.22 um 19:00 Uhr verabschieden wir uns mit einem Konzert, gestaltet von tollen Musikern – dazu mehr in den nächsten Tagen

Frei nach Reinhard Mey:

Gute Nacht Freunde
Es wird Zeit für uns zu gehen
was wir noch zu sagen hätten
dauert ein paar Zigaretten 
und ein letztes Glas im stehen

Der 9.12.22 bietet sich an. 
Es war uns ein Vergnügen Sasserath neue Impulse zu verleihen.

Das Team von KunstimKaff
* Ellen Dohrmann * Ruth Lambertz * Angelika Schürings * Dieter Engelhardt *

Kunst im Kaff wurde im April 2018 gegründet. Unsere Projektgruppe innerhalb des Vereins Dorfgestaltung Sasserath 11 e.V. versteht sich als aktiver und kreativer Teil des Dorflebens. Wir sind das Kulturangebot der „Leisen Töne“

Ende Januar kam die erfreuliche Nachricht vom Kulturbüro Mönchengladbach:

Nach 2019, 2020 wird das Kunst und Kulturprogramm von KunstimKaff auch 2021 gefördert. Neben der finanziellen Ausstattung hat uns auch die Projektbewertung für unser Programm 2021 sehr gefallen. Auszug:

„Dass die Projektgruppe KunstimKaff einen derart dezentralen Ort zum Kulturort erschließt, ist eine Bereicherung für Sasserath und Umgebung. Das überschaubare, aber doch sorgsam ausgewählte Programm ist vielfältig aufgestellt mit verschiedenen Sparten und auch einem Familienangebot.


Details zu den Veranstaltungen werden hier zeitnah bekanntgegeben. Kartenvorbestellungen sind ab sofort möglich per Email: info@kunstimkaff.de  oder

telefonisch unter: 02166-942888.

Unsere nächsten Veranstaltungen:

“Summer of Love” plays „Santa Babies”

Die in Sasserath sehr beliebte Jülicher Formation besteht aus Virginia Lisken-Dorp (Gesang und Gitarre), Michael Dorp (Gesang, Percussion) sowie Jo Lisken (Cajon).

Am Freitag, dem 09. Dezember 2022 um 19:00 Uhr wird das Trio in der „Alten Schule Sasserath“ ihre Weihnachtsrevue auf die Bühne bringen.

Das Publikum wird mit etwas abgewandelten „Christmas-Songs“ auf Weihnachten eingestimmt. Nicht nur traditionelle Weihnachtlieder wie Jingle Bells oder Winter Wonderland werden hier zu Gehör gebracht, auch Modernes von John Lennon, Paul McCartney oder Band Aid werden nicht außer acht gelassen. Lieder von Smokie, John Denver oder Simon and Garfunkel bekommen ein weihnachtliches Gewand. Fröhliches, Besinnliches, Außergewöhnliches wird hier zu Gehör gebracht. Bekanntes und Neues. Lieder die Lust auf Weihnachten machen und in der Vorweihnachtszeit darauf einstimmen.

Die Mischung macht’s und entführt den Zuhörer auf eine kurzweilige Reise mit weihnachtlichen Klängen.

Die Karten für das etwas andere Weihnachtskonzert „Santa Babies“ sind begrenzt. Wer zuerst kommt mahlt zuerst. Kartenbestellungen per Email bitte an info@kunstimkaff.de oder Telefon 02166-942888.

Das Konzert wird als Hutkonzert durchgeführt. Nach dem Konzert geht der Hut rum und jeder gibt was er für richtig hält und kann.

ist immer für eine Überraschung gut!